Japanische Bräute müssen physisch zeigen ihre Hingabe an ihre neue Schwiegereltern

Japanese brides must physically show their devotion to their new in-laws

Japanische Braut tragen Ihr Hörner der Eifersucht

Japanische Zeremonien wurden traditionell in Shinto Schreine statt. Die Braut gemalt reinweiß von Kopf bis Fuß, erklärte sie ist ein Mädchen. Sie trägt auch einen weißen Kimono und eine aufwendige Kopfstück.

Während der Zeremonie, die Braut trägt eine weiße Haube zu ihr Hörner der Eifersuchtzu verstecken, dass sie zu ihrer Mutter-in-law und ihre Entschlossenheit zeigen, um eine schonende, gehorsame Frau zu werden fühlt. Um ihre Gewerkschaft, die paar Drinks willen zusammen symbolisieren, zu Mann und Frau, wenn sie den ersten Schluck nehmen.

Brides haben ziemlich viele Kostümwechsel während des Empfangs, zuerst das System in einen roten Kimono und dann später in einen westlichen Stil Kleid.

Advertisements
Japanische Bräute müssen physisch zeigen ihre Hingabe an ihre neue Schwiegereltern

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s